Rumänen haben Conficker-Heilung entwickelt

Allgemein

BitDefender veröffentlichte ein Tool, mit dem sich der penetrante Wurm rückstandsfrei entfernen lasse.

Nach einigen Schätzungen könnten um die 10 Millionen Windowsrechner vom Conficker-Wurm (alias Downadup) befallen sein. Der Schädling nutze eine altbekannte Lücke im Windows Server Service aus und löse einen Buffer-Overflow aus. Das Tool der Rumänen sei in der Lage, alle Versionen der Malware zu finden, ohne dabei von Downadup entdeckt und blockiert zu werden.
(rm)

Computerworld

BitDefender Tools

Conficker-Kopfgeld von Microsoft