iTunes 8.1: Schneller und schlauer

SicherheitSoftware

Apple hat die neueste Version seiner beliebten Multimedia-Organisationssoftware veröffentlicht. 8.1 glänzt vor allem durch zahlreiche sinnvolle Neuerungen.

Neu in dieser Variante ist Genius. Es handelt sich dabei um eine Funktion, die die Medienbibliothek durchforstet und zum aktuell gespielten Lied automatisch eine passende Playlist bastelt, oder ähnliche Lieder im iTunes-Shop sucht. Außerdem ist es nun möglich DRM-geschützte Lieder für einen Aufpreis von 30 Cent pro Song zu DRM-freien High-Quality-Tracks umzuwandeln. Bei Alben fallen 30 Prozent des Album-Preises an.

TV-Shows sind ab sofort größtenteils in HD für 2,99 pro Episode erhältlich. Käufer von HD-Videos erhalten zusätzlich das gleiche Video nochmal in iPod-Auflösung. Zudem hat der Apfelkonzern iTunes einige neue Visualisationen für Audio-Dateien verpasst, die für mehr Abwechslung sorgen. Auch wird jetzt der neue iPod Shuffle unterstützt.

iTunes 8.1 steht ab sofort zum Download bereit. (Maxim Roubintchik)