Durchbruch: Neue Akkus in 10 Sekunden aufladen

ForschungInnovation

Wissenschaftler des MIT (Massachusetts Institute of Technology) haben ein neues Material entwickelt. Damit lassen sich Lithium-Ionen-Akkus innerhalb von wenigen Sekunden vollständig aufladen.

Bei dem Material handelt es sich um ein Polymer, das erlaubt Batterien innerhalb von 10 bis 20 Sekunden vollständig aufzuladen oder die Ladung zu neutralisieren. Das verwendete Material ist dabei nicht neu, das eingesetzte Verfahren schon. Der Energieverlust solcher Akkus soll deutlich geringer sein, als der bisher üblicher Varianten, schreiben unsere Kollegen vom Inquirer.

Details sind bislang nicht bekannt. Auch steht noch nicht fest, wann die neuen Akkus marktreif sind. (Maxim Roubintchik)