Suchmaschine mit künstlicher Intelligenz

E-CommerceMarketing

Ein ehrgeiziges Forscherteam hat eine neue Suchmaschine entwickelt, die jede Frage beantworten soll.

Das neue Projekt nennt sich Wolfram|Alpha und soll schon in zwei Monaten Online gehen. Stephen Wolfram, der gleichnamige Entwickler der neuen Suchmaschine und bekannt für Projekte wie Mathematica oder NKS, ist stolz auf seine neueste Entwicklung. Benutzer können ihre Fragen einfach im O-Ton stellen und die Software berechnet die passende Antwort. Zum Beispiel können sie fragen: »Wie schwer ist ein Elefant?«. Die Suchmaschine durchforstet dann das Internet und verwendet komplexe mathematische Muster um die richtige Antwort zu finden.

Wolfram|Alpha ist laut seinem Entwickler das komplexeste KI-Projekt seit der Erfindung des Computers. »Es bringt uns fast dorthin, was die Menschen vor 50 Jahren dachten, wozu Computer in der Lage sein werden«, so der Forscher. Rund 100 Entwickler sind mit diesem Projekt beschäftigt. Als erster Release-Termin wird Mai 2009 angepeilt. »Auch dieses Projekt ist eines, das niemals abgeschlossen wird. Aber ich bin froh sagen zu können, dass wir demnächst den Punkt erreicht haben, an dem wir glauben, dass wir den ersten Teil davon vorstellen können«, so Wolfram. Ansonsten hält sich das Forscherteam ziemlich bedeckt was Informationen bezüglich Alpha angeht. (Maxim Roubintchik)