Windows Vista Icons wiederherstellen
Versteckte Systemdateien anzeigen lassen und Datei löschen

Office-AnwendungenSoftware

Unter Windows Vista verschwinden gelegentlich neue Programm-Icons. Um diese wiederherzustellen, muss man eine spezielle Datei löschen, welche die Icons zwischenspeichert.

Sollte im Windows Explorer die Datei nicht angezeigt werden, muss man die  “versteckten Systemdateien anzeigen” lassen. Dazu öffnet man mit der ALT-Taste im Windows Explorer die Menüleiste. Anschließend geht man in “Extras” und “Ordneroptionen”. Jetzt in den Reiter “Ansicht” wechseln und einfach ein Häkchen setzen bei “Alle Dateien und Ordner anzeigen”.  Jetzt die Datei IconCache.db löschen. Diese findet man auf der Systemplatte unter Benutzer/Benutzername/AppData/Local. Mit OK wird das ganze bestätigt.