Umfrage: PHP ist die beliebteste Programmiersprache

DeveloperIT-Projekte

In einer Umfrage von Evans Data Corporation wurde PHP zur beliebtesten Programmiersprache gewählt – vor allem, weil es einfach einzusetzen ist, auf mehreren Plattformen zum Einsatz kommen kann und eine starke Community hat.

Zur Wahl standen insgesamt zehn Skript- und Programmiersprachen. PHP konnte sich in der Umfrage vor Ruby und Python platzieren, ganz hinten landete VB Script. Allerdings wurde nicht einfach nur nach Beliebtheit gefragt, sondern die Entwickler mussten die zehn Sprachen nach zwölf unterschiedlichen Kriterien bewerten, etwa Sicherheit, Erweiterbarkeit, Exception Handling und Memory Managenemt. PHP punktete vor allem, weil es leicht einsatzbar ist und auf mehreren Plattformen zum Einsatz kommen kann. Zudem überzeugte die Performance und die Community.

Die kompletten Ergebnisse mit den Einzelbewertungen für alle Sprachen lassen sich bei Evans Data Corporation herunterladen. (Daniel Dubsky)