MSI mit extra-schlanken Notebooks

MobileNotebook

Die Geräte der neuen Reihe X-Slimline sind nicht einmal 2 Zentimeter dick und wiegen nur 1,3 Kilogramm. Das Display misst 13,4 Zoll.

Die neue Notebook-Reihe von MSI umfasst zunächst drei Geräte: das X320 sowie das X340 und das X340 Pro. Während im X320 ein Atom-Prozessor Z530 zum Einsatz kommt, sind es in den beiden anderen Modellen ULV-CPUs von Intel. Alle drei Notebooks sind extrem handlich und leicht. Sie wiegen 1,3 Kilogramm und sind zugeklappt nur 1,98 Zentimeter dick. Sie sind ab April im schwarz, weiß und perlweiß zu haben.

Bildergalerie

Alle drei Notebooks besitzen ein 13,4-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1366 x 768 Pixeln. Sie bringen Windows XP als Betriebssystem mit und sind im WLAN dank 802.11n-Draft flott unterwegs. Auch UMTS mit HSDPA ist bereits integriert.

Das kleinste Modell X320 wird von einem Atom Z530 und 1 GByte RAM angetrieben. Die Festplatte fasst 160 GByte. Im X340 und X340 Pro stecken 2 GByte RAM und ein Intel ULV 723 beziehungsweise SU3500. Die Festplatten sind 250 beziehungsweise 320 GByte groß. Anders als beim X320 können beim X340 und X340 Pro externe Bildschirme auch via HDMI angeschlossen werden. (Daniel Dubsky)