E-Books haben Potenzial

Allgemein

Einer Umfrage zufolge wollen 2,2 Millionen Bundesbrüger in diesem Jahr Bücher in digitaler Form erwerben.

Noch steht der Markt für E-Books am Anfang, doch seit Amazon seinen Kindle auf den Markt gebracht hat, zweifelt niemand mehr daran, dass Potenzial vorhanden ist. Immerhin 2,2 Millionen Deutsche wollen in diesem Jahr E-Books kaufen, meldet der Bitkom im Vorfeld der Leipziger Buchmesse unter Berufung auf eine Forsa-Umfrage.

Bildergalerie: Sony PRS-505

Doch weder der Kindle noch dessen Nachfolger Kindle 2 sind hierzulande zu haben, und so setzt die Branche ihre Hoffnungen erst einmal auf den Sony PRS-505, der am 11. März auf den Markt kommen soll. Er kann online, aber auch im Buchhandel mit E-Books befüllt werden. (Daniel Dubsky)