EFF-Anleitung zum Do-it-yourself-Datenschutz

Allgemein

Wie man seine privaten Angelegenheiten vor den Blicken Fremder und dem gierigen Zugriff von Datendieben schützt, will die Electronic Frontier Foundation (EFF) jedem Interessierten beibringen.

Die EFF startete im Web einen Informationsdienst für Jedermann: Das Projekt namens “Surveillance Self Defense” (SSD) ist ein kostenfreies Archiv, das alle möglichen Informationen über Security, Verschlüsselung und Data Mining gesammelt hat.
“Wir wollen den Leuten zeigen, welche Werkzeuge sie einsetzen können, um ihre Daten zu anonymisieren und online wie offline zu schützen. Und wie man sich vor staatlicher Überwachung abschirmt”, erläutert EFF-Mann Peter Eckersley.
Die Infosammlung berücksichtigt auch die legalen Aspekte von Datenschutz und Privatsphäre. (rm)

Surveillance Self-Defense

INQ UK

VNUnet