Cebit: LG bringt Netbook mit HSDPA und Mini-Linux

MobileNotebook

Mit dem X120 erweitert LG den Markt der Netbooks um ein weiteres Modell. Das 10,1 Zoll große Notebook kommt optional mit HSDPA-Modem, mit dem Anwender über das Mobilfunknetz online gehen können.

Als Prozessor kommt die Netbook-typische Intel Atom-N270-CPU mit 1,6 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte große, die Festplatte fasst 160 GByte. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorinstalliert. Zudem ist ein Mini-Linux installiert, das auf Wunsch innerhalb von fünf Sekunden hochfahren soll und Zugriff auf Browser, Spiele, MP3-Player, Foto-Tool, Instant Messenger und Skype bietet.

Zur weiteren Ausstattung des X120 gehören Webcam, 4-in-1-Kartenleser, WLAN 802.11b/g, LAN, VGA-Anschluss sowie 3 USB-2.0-Anschlüsse. Laut LG hält der Sechs-Zellen-Akku mit einer Ladung bis zu sieben Stunden durch.

Wann und zu welchem Preis das X120 in den Handel kommt, wollte LG noch nicht bekannt geben. (Christian Lanzerath)