Touchscreen für Amazons Kindle

E-CommerceMarketing

Noch in diesem Jahr wird der Online-Händler einen weiteren E-Book-Reader auf den Markt bringen, der größer ist als die aktuellen Modelle und einen Touchscreen mitbringt.

Der Kindle 2 ist gerade erst zu haben, da gibt es bereits erste Infos zum Nachfolgemodell. Dieses wird, wie die Digitimes von Quellen beim Display-Hersteller Prime View International erfahren hat, ein größeres Format haben und auf einen Touchscreen setzen. Dafür dürfte dann wohl die Tastatur wegfallen.

Bildergalerie: Amazon Kindle 2

Der Kindle 3 soll zum Jahresende auf den Markt kommen – vermutlich rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Ob es der Kindle 3 oder einer seiner Vorgänger auf den deutschen Markt schafft, ist aber weiter unklar. (Daniel Dubsky)