eBay: Separate Shops für Markenartikel

E-CommerceMarketing

In virtuellen Shops sollen Markenhersteller ihre Produkte künftig bei eBay verkaufen können. So versucht das Auktionshaus neue Anbieter für seine Plattform zu gewinnen und neue Kundengruppen zu erreichen.

Weil das Auktionsgeschäft nicht mehr so gut läuft, ist eBay darauf angewiesen, neue Einnahmequellen zu erschließen. So will man, wie die Financial Times Deutschland berichtet, separate Shops für Markenhersteller öffnen, in denen diese ähnlich wie in Outlet Stores Markenprodukte der Vorsaison oder solche mit leichten Mängeln günstig verkaufen können.

Namen von Herstellern wollte man noch nicht nennen, doch die Resonanz sei sehr positiv, sagte Stephan Zoll, Vertriebschef von Ebay Deutschland, dem Wirtschaftsblatt. Die ersten Shops sollen im Frühjahr starten, wobei die Hersteller ihre Produkte zu denselben Bedingungen verkaufen sollen wie die Powerseller bei eBay. (Daniel Dubsky)