Infosys will europäische SAP-Dienstleister kaufen

AllgemeinIT-DienstleistungenIT-Projekte

Die Umsätze mit SAP-Services sollen beim indischen IT-Dienstleister kräftig gesteigert werden. Offenbar wil Infoys europäische Softwarehäuser übernehmen.

Infosys Technologies plant möglicherweise die europäischen Servicefirmen BCC und Ciber Novasoft zu kaufen. Die potentiellen Ziele würden nun evaluiert, bevor ein konkretes Angebot erfolge, erzählt die Firmenleitung dem Wirtschaftsblatt Economic Times.

Die Infosys-Einkaufstour
Die polnische BCC macht viele Geschäfte in Deutschland (beispielsweise mit BASF und Knauf), was die Umsätze auf 180 bis 200 Millionen treibt. Der Kaufpreis könnte daher locker über 300 Millionen erreichen, spekulieren die Marktbeobachter.

Die deutschen SAP-Berater von Ciber Novasoft gehören seit vier Jahren zur US-Firma Ciber. Ob die bereit ist, sich von ihrem deutschen Ableger wieder zu trennen, dürfte wohl eine Frage des Preises sein. Welche Investitionssummen Infosys in Europa zur Stärkung des SAP-Geschäfts insgesamt ausgeben möchte, wurde nicht verraten, dürfte aber wohl im Milliardenbereich liegen.
(Ralf Müller/mt)

Weblinks
Infosys Technologies