Heute setzte Googles Mailservice (mal wieder) aus

Allgemein

Außerhalb von Deutschland heißt Google Mail kurz Gmail – und nahm sich kurz eine Auszeit. Ein paar Stunden Downtime reichten, um die Nutzergemeinde auf die Palme zu bringen.

Blogs, Twitter und Foren ereiferten sich heute Vormittag in Panikberichten, was wohl etwas übertrieben wirkt. Wer allerdings an wichtige Geschäftsmails nicht herankommt, dürfte ziemlich schnell von der Rolle sein. Gemeinsam mit den weltweiten Mailaccounts waren auch die Kalender oder Kontaktinfos unerreichbar. Gerade die Twitter-Gemeinde schilderte minutiös die vielen Probleme, die auftraten.
Google wollte nicht verraten, wie viele Kunden weltweit betroffen waren und versprach lediglich, daran zu arbeiten. Die Ursache scheint noch unklar. Ein erster Reparaturversuch mündete übrigens gleich wieder in einem weiteren Aussetzer.
Im Oktober hatte Gmail schon mal einen Blackout, der sich über einen Tag hinzog.
(rm)

Twitter

The Register

Google Mail Deutschland