Microsoft versorgt Admins mit Infos über Win-Server R2

CloudIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeServerSoftware

Eine detaillierte Dokumentation über das Pre-Release und die Konfigurationsmöglichkeiten der neuen Technologie des nächsten Windows Server 2008 steht den Profis ab sofort zur Verfügung.

Die technischen Infos zum kommenden Win-Server offeriert Microsoft über das TechNet. Absicht: Das für den Konzern wichtige Produkt müsse aus dem Info-Schatten von Windows 7 heraustreten, die Zielgruppe solle bestens über die wichtigen Neuerungen im Bilde sein. So versorge die Online-Bibliothek das IT-Personal mit allen wesentlichen Details, um evaluieren zu können, ob oder wie man die Win-Server der nächsten Generation einsetzen bzw. integrieren wolle.

Seit Januar gibt es von dem Server-Betriebssystem die Beta-Version R2, die nur im 64-Bit-Modus läuft. IT-Admins und -Entscheider haben noch einiges an Zeit, sich mit R2 zu beschäftigen, denn die Veröffentlichung sei um den nächsten Jahreswechsel herum geplant. Eine Beschreibung aller neuen Systemfähigkeiten, von der Virtualisierung über die Nutzer-Account-Kontrolle bis zur Live-Migration, findet sich übrigens hier.
(Ralf Müller)