Cisco: Webkonferenz mit dem Smartphone

MobileSmartphone

Manager, Vertriebsmitarbeiter und Außendienstler können künftig via Smartphone und Ciscos Webex an den Konferenzen ihres Arbeitgebers teilnehmen.

Cisco hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, dass die mobilen Firmenmitarbeiter sowohl an Web- als auch an Audio-Konferenzen teilnehmen können. Dazu dient Webex, ein internetbasiertes Konferenzsystem. Unternehmen, die WebEx bereits einsetzen, erhalten die Smartphone-Clients kostenfrei dazu. Das berichten verschiedene Newsdienste.

Internetbasiertes Konferenzsystem
Videokonferenzsysteme sind eine wichtige Sparte im Cisco-Imperium. Von Webex gibt es nun einen Client, der auf gängigen Smartphones läuft. Zum Beispiel auf den populären Blackberry-Modellen Curve, Storm und Bold. Oder auf den Nokia-Handys der E- und N-Serien. Wie auch auf dem Samsung Blackjack II oder seit kurzem auch schon auf dem iPhone 3G.
(Ralf Müller/mt)

Weblinks
Cisco Homepage
Podcast über die mobile Videokonferenz
YouTube-Video über WebEx