Aspire one D150: Acer stellt 10-Zoll-Netbook vor

MobileNotebook

Acer stellt auf der Cebit ein neues Netbook vor. Das 10 Zoll große Aspire one D150 soll im März für knapp 400 Euro in den Handel kommen. Für uneingeschränkten Internetzugang ist optional ein integriertes UMTS-Modem erhältlich.

Das Netbook ist ausgestattet mit einem Intel Atom-Prozessor N280 mit 1,66 GHz und 1 GByte Arbeitsspeicher. Das Display bietet eine für Netbooks typische Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Die Festplatte fasst 160 GByte. Neben einem VGA-Anschluss für einen externen Monitor sowie drei USB-2.0-Ports gibt es einen Multi-Card-Reader für die gängigen Speicherkartenformate. Die Verbindung ins Netz baut das Netbook wahlweise per Fast-Ethernet-LAN, WLAN 802.11b/g oder Bluetooth auf. Über dem Display ist zudem eine Webcam eingebaut. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz.

Laut Hersteller hält der 6-Zellen-Akku des Aspire one D150 bis zu sechs Stunden ohne Aufladen durch. Das Gewicht gibt Acer mit 1,33 Kilogramm an. Das Netbook soll in den Farben Blau, Weiß, Schwarz und Rot erhältlich sein. (Christian Lanzerath)