Samsung-Handy nimmt HD-Videos auf

MobileMobilfunkSmartphone

Seinem neuesten Handy hat Samsung einen OLED-Touchscreen spendiert und eine Kamera, die HD-Videos aufnimmt.

Mit dem I8910 Omnia HD hat Samsung auf dem Mobile World Congress ein neues Handy vorgestellt, das durch sein großes Display auffällt. Es handelt sich um ein AM-OLED, das 3,7 Zoll misst und 360 x 640 Pixel darstellt. Auch bei starker Sonneneinstrahlung soll es sich gut ablesen lassen. Die Bedienung soll über eine 3D-Oberfläche sehr intuitiv sein, verspricht der Hersteller.

Bildergalerie

Im Handy steckt eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, die Videos mit 720p aufnehmen kann. Der interne Speicher fasst je nach Ausführung 8 oder 16 GByte. Reicht das nicht, lässt er sich mit microSD-Karten erweitern.

Das I8910 unterstützt HSDPA und HSUPA und hat auch einen GPS-Sensor an Bord. Es soll im Frühjahr 2009 auf den Markt kommen, der Preis steht noch nicht fest. (Daniel Dubsky)