16. Februar 2009

Adobe bringt Flash auf Handys

Die Grenze zwischen Handys und echten PCs schwindet immer mehr: Flash-Hersteller Adobe möchte die neue Version seines Players auch für Handys bereitstellen. Damit lassen sich zum Beispiel auch YouTube-Videos ohne Konvertieren abspielen.

Rekordjahr für Games-Branche

Während der Umsatz mit PC-Spielen im vergangenen Jahr leicht zurückging, konnten die Spielepublisher deutlich mehr Titel für die aktuelle Konsolen-Generation an den Gamer bringen.