Palm: Erstes Zubehör für Palm Pre

MobileSmartphone

Das neue Palm-Gerät ist noch nicht einmal im Shop des PDA-Pioniers und schon kündigt die Firma ein erstes Add-on an: einen Batterie-Auflader ohne Steckverbindungen. »Inductive charging«lädt das Gerät einfach durch Nähe zum Ladegerät auf.

Das neue Palm-Gerät »Pre« mit noch neuerem Betriebssystem WebOS ist noch nicht da, da präsentiert der Smartphone-Spezialist schon das erste Zubehör: Ein kontaktloses Aufladegerät. Einfach das Palm Pre auf das  »Palm Touchstone Dock« legen und schon lädt es sich auf – ohne Steckverbindungen, nur mit Induktionsstrom. Magneten sollen das Dock und das Smartphone verbinden. So etwas würden sich siher Apple-iPhone-Nutzer wünschen, die mit geringer Batterielaufzeit ihres Smartphones geschlagen sind.

 

 

Touchstone hat ein ähnliches Produkt mit großem Erfolg für die Nutzung der elektronischen Zahnbürste auf den US-Markt gebracht. Palms Zubehör-Spezialist Adam Kaufman berichtet im Palm-Blog darüber, dass er mit dem Zahnbürstenspezialisten Kontakt aufnahm, um das einfache Prinzip auf den Palm zu übertragen. Und wenn der Deal nicht exklusiv ist, könnte Touchstone durchaus noch Anfragen von Apple, RIM und anderen Mobiltelefon-Herstellern bekommen. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen