IT-Landkarte für Deutschland

Allgemein

Eine IDC-Studie hat die IT-Ausgaben nach Regionen untersucht. Spitzenreiter ist der Landkreis München.

Viele Unternehmen haben sich auf die Rezession eingestellt und sparen – auch bei der IT-Ausstattung. Die Marktforscher von IDC wollten es genau wissen und haben ermittelt, wie viel Geld die verschiedenen Regionen in Deutschland jeweils für IT ausgeben. Als Maßstab dienen dabei die jährlichen Ausgaben pro Mitarbeiter.

An der Spitze liegt dabei – wie schon im Vorjahr – der Landkreis München. Hier geben die IT-Manager pro Beschäftigtem jährlich satte 3040 Euro aus. Dahinter folgen Ludwigshafen (2550 Euro), Leverkusen (2320 Euro) und Düsseldorf (2250 Euro).
Der Finanzplatz Frankfurt gehört hingegen laut IDC zu den »deutlichen Verlierern«: nur 2230 Euro pro Kopf.

Das IDC-Städteranking 2008

Das IDC-Ranking beschränkt sich nicht auf die Top 10. Insgesamt wurden 429 Landkreise und Städte erfasst.

(Mehmet Toprak)
Weblink
IDC, Deutschland