Handy-Browser Fennec für Windows Mobile erschienen

BrowserMobileSmartphoneWorkspace

Die Mozilla Foundation hat eine neue Version des Handy-Browsers Fennec veröffentlicht. Diese ist kompatibel zu Windows Mobile, ist aber zunächst nur für das Smartphone HTC Touch Pro gedacht.

Wie bei allen bisher erschienen Fennec-Versionen handelt es sich auch hier um eine Testversion. Für das Maemo-Betriebssystem des Nokia N810 ist Fennec schon länger erhältlich. Angekündigt ist auch eine Version für Symbian. Eine Portierung auf Blackberry-Handys und das Apple iPhone seien aus lizenzrechtlichen oder technischen Gründen nicht machbar.

Fennec ist speziell für den Einsatz auf Mobiltelefonen konzipiert. So nutzt der Browser das ganze Display zu Anzeige der Websites und hebt Telefonnummern auf Internetseiten hervor, so dass diese sofort angewählt werden können. Außerdem soll Fennec explizit Touchscreens unterstützen.

Die Version für Windows Mobile auf dem HTC Touch Pro finden Sie auf dem Mozilla-Server. Der Download der Nokia-Version sowie des Fennec-Simulators für Windows, Linux und Mac OS X finden Sie ebenfalls bei mozilla.org. (Christian Lanzerath)