Microsoft-Tool überprüft die Green-IT-Quote

Green-ITInnovationIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeSoftware

Ist wirklich alles schön grün in der firmenweiten Infrastruktur? Wer Dynamics AX 2009 einsetzt, erhält ein passendes Umwelt-Dashboard, um diese Frage zu klären.

Das »Environmental Sustainability Dashboard« für MS Dynamics AX hilft IT-Administratoren und ihren Chefs, den CO2-Fußabdruck der Firmen-IT zu bestimmen und mit gezielten Maßnahmen gegen Energieverschwendung vorzugehen. Jene Kunden, die sich bei der freiwilligen »Global Reporting Initiative« eingeschrieben haben, können so auch gleich ihre Fortschritte in Sachen Umweltschutz feststellen und Green-IT-Performance nach dem festgelegten Standard ermitteln, um so mit dem reduzierten CO2-Wert werben zu können.

Kunden erhalten das Dashboard übrigens kostenfrei. »Mittelgroße Organisationen können sich ohnehin selten leisten, gezielt einen Berater für diese Belange abzustellen«, streicht Kirill Tatarinov, Vizepräsident MS Business Solutions, den Vorteil der neuen Software heraus. »So werden diese kritischen Informationen direkt in das tägliche IT-Management mit eingebunden«, ergänzt Tatarinov. Zudem erlaube das neue Tool dem Kunden, seine Mess- und Kontrollfunktionen auf die jeweiligen Firmenverhältnisse akurat anzupassen.
(Ralf Müller)