LG: Smartphone mit 3D-Desktop

MobileMobilfunkSmartphone

Auf dem Mobile World Congress wird LG mit dem KM900 ein neues Smartphone vorstellen, bei dem sich mit einem netten 3D-Würfeleffekt zwischen den vier Desktops hin- und herwechseln lässt.

LG hat die neue Oberfläche, die an den Linux-Desktop Compiz erinnert, 3D S Class getauft, und davon abgesehen noch nicht allzu viele Details verraten. Das KM900 soll über einen Touchscreen bedient werden und als multimedialer Alleskönner Filme und Musik abspielen, darunter auch DivX-Videos und Dolby-Sound.

LG KM900

Das KM900 hat einen GPS-Empfänger an Bord und gelangt via HSDPA ins Internet. Wi-Fi ist ebenfalls integriert.

Weitere Details zu dem neuen Smartphone gibt es wohl erst auf dem Mobile World Congress (16. bis 19. Februar in Barcelona), wenn LG das Gerät offiziell vorstellt. (Daniel Dubsky)