Das Ende der Welt: Diesmal ist es Unix

Allgemein

Weil in dieser Woche die Unix-Zeit die Zahlenfolge 1234567890 erreicht. Und zwar am Freitag, den 13. Jetzt aber schnell die Alu-Kappe aufgesetzt!

Um 11:31 UTC (koordinierte Weltzeit) ist es am kommenden Freitag soweit: Die Unix-Zeit wird 1234567890 lauten, und kaum einer vermag sich auszumalen, was das wohl bedeuten wird.

Mit Hilfe eines Perl-Scripts von Matias Palomec (perl -e ‘print scalar localtime (1234567890),”\n”;’) kann man feststellen, wann die Konsequenzen dieses Ereignisses in der eigenen Zeitzone eintreten; wie sie aber aussehen, bleibt der Phantasie der Unix-User überlassen.

Nachdem die Menschheit ja schon zur Jahrtausendwende nur knapp der Vernichtung entgangen ist, dürfte es diesmal wirklich eng werden – aber immerhin hätte man dann dem Maya-Kalender ein Schnippchen geschlagen … [gk]

Slashdot

Linux Magazine