Erste Beta von PHP 5.3

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Nach etwa sechsmonatiger Alpha-Phase liegt nun die erste Beta von PHP 5.3 vor. Zu den Neuerungen zählen Namespaces und Lambda-Funktionen.

Mit Namespaces will man in PHP 5.3.0 Namenskonflikte verhindern und das Schreiben von modularem Code vereinfachen. Zudem führt man Lambda-Funktionen ein, die bei Bedarf dynamisch erzeugt werden können, was vor allem bei der Arbeit mit Callback-Funktionen praktisch ist.

Seit der letzten Alpha-Version hat man zahlreiche Fehler behoben und unter anderem SQLite auf den aktuellen Versionsstand 3.6.10 gebracht. Die Beta1 von PHP 5.3.0 steht seit vergangener Woche zum Download bereit. (Daniel Dubsky)