Acer stellt Smartphones vor (Update)

MobileMobilfunkSmartphone

Der taiwanische PC-Riese Acer steigt ins Smartphone-Geschäft ein. Die ersten Geräte sollen auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vorgestellt werden. Laut Gerüchten arbeitet auch Dell an Smartphones.

Auf der Acer-Website gibt es zwar noch keine Bestätigung dafür, doch die Meldung des US-Dienstes Tech Whack ist keine Überraschung. Schließlich hatte der taiwanische PC-Riese im vergangenen Jahr den Smartphone-Hersteller E-Ten übernommen.

Die E-Ten-Handys waren auch in Deutschland unter dem Namen Glofiish erhältlich. Bei der Übernahme hatten die Acer-Manager allerdings verkündet, dass sie sich nicht damit begnügen würden, das Acer-Logo auf E-Ten-Handys zu kleben, sondern vielmehr eine neue Produktlinie entwickeln wollten.

Nun ist es also soweit und die ersten Smartphones von Acer werden aller Voraussicht nach auf dem Mobile World Congress (16.- 19.2) in Barcelona präsentiert. Die Ausstellerliste der Handymesse verzeichnet Acer bereits unter der Kategorie »Smartphones«.

Smartphones und ultramobile Geräte
Als Betriebssystem dürfte Windows Mobile zum Einsatz kommen.  Auf die weiteren Features darf man durchaus gespannt sein. Bei der Ankündigung der E-Ten-Übernahme hatte Acer-Chef Gianfranco Lanci ehrgeizige Ziele angekündigt. Das Unternehmen wolle »eine Schlüsselrolle auf dem Markt für Smartphones und anderen ultramobilen Geräten spielen.«

Wann zieht Dell nach?
Damit wäre Dell der einzige Top-PC-Hersteller, der noch keine Smartphones im Angebot hat. Nach einer Meldung des Wall Street Journal soll aber auch Dell den Einstieg in das Geschäft mit den Smartphones planen. Wann und mit welchen Geräten ist derzeit noch völlig unklar. Auf der Ausstellerliste des Mobile World Congress jedenfalls taucht Dell nicht auf.

Bei den sinkenden Umsätzen im Kerngeschäft mit den Desktop-PCs bleibt Dell höchstwahrscheinlich gar keine andere Wahl, als ebenfalls bei den Hightech-Handy mitzumischen.

Sicher ist: Wenn der PC-Riese nach Acer und all den anderen Herstellern in die große Smartphone-Party einsteigt, wären die Entwickler gut beraten, ein richtig gutes und innovatives Gerät vorzustellen. Denn der Letzte, der zur Party kommt, genießt immer besondere Aufmerksamkeit.

(Mehmet Toprak)

Weblinks
Acer 
Eten 
Mobile World Congress