Western Digital macht richtig Platz auf der Platte

Allgemein

Der Hersteller bringt als erster Anbieter eine PC-Festplatte mit 2 TByte Kapazität auf den Markt. Pr0n-Sammler wird es freuen.

WD glaubt, dass viele Konsumenten so weit sind, derartige Datenberge sammeln zu wollen. Vor allem die Medienbibliothek aus Videos, Fotos und Audiodaten sollen das 3,5-Zoll-Laufwerk voll machen. Die Marktbeobachter von Trend Focus bestätigten, dass schon heute bei diesem Formformat 10 Prozent aller verkauften Harddrives eine Kapazität von wenigstens 1 TByte hätten. Daher hofft Western Digital, das Modell WD20EADS mehr als nur ein paarmal verkaufen zu können. Das Laufwerk gehört zur Produktfamilie WD Caviar Green, was auf einen niedrigen Stromverbrauch deutet: Bis zu fünf Watt weniger verbrauche die Platte als die herkömmlichen Harddrives dieser Größe.
Das 2-TByte-Modell enthält 32 MBytes Cache und sei ab sofort für knapp 300 Euro zu haben. (rm)

Western Digital Caviar Green

iWeek