Networkers 2009: Cisco stürzt sich auf den Mittelstand

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Sicherheit, Kommunikation und vernünftige Speicherlösungen für Selbständige, Kleinunternehmer und mittlere Firmen bietet der Netzwerk-Gigant ab sofort an.

Gleich ein ganzer Strauß an neuen LAN-Produkten stellte Cisco soeben auf seiner Konferenz Networkers 2009 in Barcelona vor. Die seien extra mit Blick auf die Bedürfnisse kleinerer Firmenkunden (SME) entwickelt worden und erweitern ganz gründlich die bisherige Produktpalette des Hauses. Unter den Neuheiten sind unter anderem ein Spam&Virus-Blocker, ein paar Netzwerk-Speichersysteme (NAS) und eine überarbeitete Unified-Communications-Plattform (SBCS 1.4) inklusive kabellosem IP-Telefon und sicheren Routern zu finden.

»Wir haben darauf Rücksicht genommen, dass kleine Unternehmungen sofort einen Vorteil aus ihren Investments ziehen wollen. Das gilt natürlich insbesondere in wirtschaftlich schwierigen Zeiten«, umreisst Cisco-Manager Ian Pennell den Leitgedanken für die neue Produktschiene. Darum könne man nun die Bedürfnisse von einer Mehrheit der Firmen erfüllen. (Ralf Müller)

Cisco Networkers

Sicherheits-Produkte

Router-Datenübersicht

VNUnet