Wurm befällt britische Armee

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Ein Virus hat es auf zahlreiche Seiten und Server der britischen Luftwaffe geschafft und treibt dort seit einiger Zeit sein Unwesen. Er setzte bereits den Mail-Verkehr und einige Kriegsschiffe außer Gefecht.

Rund 70 Webseiten der Royal Air Force (RAF) und einige Kriegsschiffe wurden von dem Wurm befallen. Der Schädling setzt die Systeme außer Gefecht und zwang einige Armee-Mitglieder dazu sich bei der Kommunikation auf Stift und Papier zu verlassen. Der Ursprung des Virus ist derzeit unbekannt. Ob es sich dabei um Conficker handelt ist derzeit ebenso unklar, so der BBC. Computerexperten gehen derzeit davon aus, dass die Malware von einem russischen Zwischenserver stammt, der die E-Mails weiterleitet.

Die E-Mail-Kommunikation ist inzwischen wiederhergestellt. Die Folgen des Virus sind der Infrastruktur jedoch noch deutlich anzusehen. (Maxim Roubintchik)