Asus bringt zur Cebit neue Eee PCs

MobileNotebook

In Hannover wird Asus zwei neue Eee PCs zeigen, deren Displays sich drehen und auf die Tastatur klappen lassen. Auch ein neues Eee Keyboard mit integriertem Rechner und Touchscreen gibt es zu sehen.

Neben dem Eee Videophone will Asus auf der Cebit mit dem T91 und dem T101H zwei neue Eee PCs präsentieren. Beide besitzen ein drehbares Touchdisplay, dass sich nach dem Drehen zurückklappen lässt, so dass aus dem Netbook ein Tablet PC wird. Beide Geräte sind mit Atom-Prozessor, schnellem WLAN nach 802.11n-Draft und Windows XP ausgestattet. Während der T91 ein Display mit 8,9 Zoll mitbringt, sind es beim T101H 10 Zoll.

Bildergalerie

Mit dem Eee Keyboard stellt man zudem eine Tastatur vor, in der sich ein vollwertiger Rechner verbirgt. Neben den Tasten befindet sich ein Touchscreen mit 5 Zoll, so dass der Anwender bequem auf der Couch im Internet surfen oder Musik und Videos abspielen kann.

Weitere technische Details zu den neuen Eee-Produkten wollte Asus noch nicht nennen. Die wird es zur Cebit geben, wo man auch Preise und Verfügbarkeiten nachliefern will. (Daniel Dubsky)