Asus bringt Eee Videophone

KomponentenNetzwerkeVoIPWorkspace

Die Eee-Familie ist um ein neues Mitglied reicher – nicht um ein Netbook oder Nettop, sondern ein Videotelefon für Skype, das auch ohne PC funktioniert.

Für Skype-Telefonate ohne PC bringt Asus das Eee Videophone auf den Markt. Das 259 Euro teure Gerät integriert sich wahlweise via WLAN nach 802.11b/g und LAN-Schnittstelle ins Netzwerk und bringt eine Webcam mit. Der Gegenüber wird auf einem 7 Zoll großen Display angezeigt, das 800 x 480 Pixel darstellt. Dort hat der Anwender auch die bekannten Skype-Funktionen und wird etwa über den Online-Status seiner Kontakte informiert.

Bildergalerie

Da WLAN relativ stromhungrig ist, hält der Akku des Eee Videophones nur eine Gesprächszeit von 20 Minuten durch. Andererseits lädt das Gerät mit einem Gewicht von 1,6 Kilogramm auch nicht gerade zum Umhertragen ein. (Daniel Dubsky)