Downadup-Wurm weiter auf dem Vormarsch

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Bis Freitag hatte der Wurm den Sicherheitsexperten von F-Secure zufolge fast 9 Millionen Rechner befallen.

Selbst bei F-Secure ist man überrascht, wie schnell sich Downadup alias Conficker ausbreitet. Innerhalb von vier Tagen hätte der Wurm rund 6,5 Millionen neue Systeme infiziert und war damit auf mehr als 8,9 Millionen Systemen zu finden.

Im Weblog erklärt man, wie man auf diese Zahlen kommt und weist darauf hin, dass man eher konservativ gerechnet habe. Nur Infektionen über einen Exploit für das bereits gestopfte Windows-Leck (MS08-67) würden einfließen, der Wurm sich aber auch über USB-Speicher und Netzlaufwerke verbreiten. (Daniel Dubsky)