Apple und Nintendo freuen sich über Rekord

Allgemein

Eben ist per Express eine Erfolgsmeldung vom Apple-Team eingetroffen: 500 Millionen Download im iPhone App-Store. Nintendo hingegen darf sich in den USA über 10,17 Millionen verkaufte Wiis im Jahre 2008 freuen.

Die Wii hat in den Vereinigten Staaten sämtliche Verkaufsrekorde gebrochen. 10,17 Millionen verkaufte Wiis und 9,95 Millionen verkaufte DS-Konsolen im Jahre 2008. Trotz Finanzkrise hat das japanische Unternehmen einen bisher unerreichten Wert aufgestellt und hat jetzt natürlich allen Grund zur Freude.

Apple hat dafür eine deutlich rundere Zahl erreicht: 500 Millionen. Das ist die Anzahl der Downloads in dem App-Store des iPhones. Inzwischen stehen über 15.000 verschiedene Anwendungen bereit zum Download – die meisten gegen ein Entgelt. (Maxim Roubintchik)