Meg Whitman versteigert sich in die Politik

Allgemein

Die Ex-Chefin von eBay will sich für ein politisches Amt anbieten. Dabei hat sie sich viel vorgenommen, möchte sie doch Gouvernator Arnie Schwarzenegger vom Thron schubsen.

Bloomberg wie auch die regionale San Jose Mercury News verbreiten die Neuigkeit von Whitmans politischen Ambitionen. Ein deutliches Vorzeichen ihrer Vorbereitungen: Vorige Woche verabschiedete sie sich aus den Aufsichtsräten von eBay, Dreamworks sowie Proctor & Gamble. Politisch hat sie schon erste Erfahrungen hinter den Kulissen gesammelt, denn sie half voriges Jahr erst Mitt Romney und dann John McCain bei ihren Kampagnen. Sie selbst geht also auch für die Republikaner an den Start und möchte versuchen, Parteikollegen Arnold Schwarzenegger in 2010 als Gouverneur zu beerben. Aufgrund ihres persönlichen Vermögens, der guten Kontakte in Kalifornien, insbesondere natürlich im Silicon Valley, und ihrer tadellosen Laufbahn werden ihr von den Politbeobachtern relativ gute Chancen eingeräumt. 3-2-1, deins! (rm)

Times of India

Mercury News

Ebay-Chefin versteigert ihren Posten