CES: Asus kündigt Netbook mit Windows 7 an

Data & StorageMobileNotebookStorage

Asus hat auf Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas ein weiteres Netbook vorgestellt. Das Asus S121 ist 12,1 Zoll groß und kommt auf Wunsch mit einer 512 GByte fassenden SSD. Es soll mit Windows 7 ausgeliefert werden.

Als Prozessor kommt Intels neue Atom-CPU Z520 mit 1,33 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist maximal 2 GByte groß. Als Massenspeicher kann sicher Käufer zwischen einer 250 GByte großen HDD im 1,8-Zoll-Format oder einer 512 GByte großen SSD entscheiden. Wer sich für das SSD-Modell entscheiden, wird aufgrund der enormen Kapazität dieses teuren Speichertyps wahrscheinlich mehr als 1.500 Euro für das Netbook hinlegen müssen.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine Webcam, WLAN 802.11n, LAN und Bluetooth. Das Gewicht beträgt laut Hersteller 1,45 Kilogramm.

Offiziell hat Asus das S121 zunächst nur mit Windows Vista, Windows XP oder Linux angekündigt. Computerworld.com schreibt, dass es in etwa einem Monat auf den Markt kommen würde, was auch zu früh wäre, um es mit Windows 7 auszuliefern. Später könnte diese Kombination aber durchaus angeboten werden. (Christian Lanzerath)