Skype 2.8 mit Funktion für Screen Sharing

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeVoIP

Die aktuelle Version 2.8 von Skype für Mac zeigt auf Wunsch nicht nur den Avatar an, sondern den ganzen Desktop.

Ein praktisches Feature bietet die neue Skype-Version 2.8 für Mac-User. Der Anwender kann seinen Desktop mit den Gesprächspartnern teilen. Sinnvoll ist das sogenannte Screen Sharing etwa, wenn man Präsentationen oder Grafiken während des Gesprächs zeigen möchte.

Die Funktion Screen Sharing ist praktisch, wenn man Grafiken oder Präsentationen zeigen will. (Bild: Skype)

Weitere interessante Neuheiten des VoIP-Clients:
Der Nutzer kann Skype auch über WiFi-Hotspots nutzen und dabei mit Skype Credit bezahlen. Außerdem sind jetzt größere Avatare mit bis zu 256 x 256 Pixel möglich und der Anwender kann seine Kontakte jeweils mit Notizen versehen.
Daneben haben die Entwickler eine lange Liste von Bugs abgearbeitet.
Die Version 2.8 ist derzeit noch im Betastadium.

Ob und wann auch Windows-Anwender in den Genuss dieses Features kommen werden, ist noch nicht klar.
(Mehmet Toprak)

Weblinks
Skype für Windows
Skype-Tools zum Download