CES: Kompakter All-in-One-PC von Lenovo

KomponentenMobilePCWorkspace

Der chinesische Computerspezialist stellt auf der amerikanischen Elektronikmesse den IdeaCentre A600 vor – einen Komplett-PC mit 21,5-Zoll-Display.

Der Lenovo-PC im iMac-Stil integriert einen digitalen TV-Tuner und auf Wunsch einen Blue-ray-Player. Das 21,5-Zoll-Panel hat 16:9-Format und eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Eine programmierbare Fernbedienung gehört dazu, diese kann auch als VoIP-Telefon genutzt werden.

Hinter dem sehr schmalen Display versteckt sich die leise und sparsame Hardware: ein Intel Core 2 Duo Prozessor und bis zu 4 GByte DDR3-Speicher. Auf Wunsch bekommt der Käufer gegen Aufpreis eine ATI Radeon DirectX-10 Grafikkarte dazu. Als Festplatte verbauen die Chinesen ein Laufwerk mit bis zu 1 TByte Speicherplatz.

Der All-in-Rechner beherrscht WLAN. Externe Geräte finden via USB und Firewire Anschluss.

Im April soll der IdeaCentre A600 zu Preisen ab 1000 US-Dollar in den Handel kommen. (Martin Bobowsky)