LaCie: Stylische externe Festplatte mit 2 TByte

Data & StorageStorage

Mit der Hard Disk Max hat LaCie ein optisch ansprechend gestaltetes Laufwerk vorgestellt, in dessen Inneren zwei Festplatten arbeiten – auf Wunsch auch im RAID-Verbund.

Die Hard Disk Max gleicht der LaCie Hard Disk und wurde wie diese vom Designer Neil Poulton entworfen. Allerdings stecken im blockförmigen, schwarzen Gehäuse nun zwei Festplatten, die im RAID0- oder RAID1-Verbund betrieben werden können – der Wechsel erfolgt einfach über einen Schalter am Gehäuse. Bei RAID0 stehen dem User 2 GByte Speicher zur Verfügung; die Daten werden mittels Striping auf die beiden Platten verteilt, was für flotte Zugriffe sorgt. Mehr Datensicherheit bietet dagegen der RAID1-Modus, bei dem die Daten eines Laufwerks auf das andere gespiegelt werden. Dann muss sich der Nutzer aber mit 1 TByte Speicher begnügen.

Bildergalerie

Die externe Festplatte wird via USB 2.0 angeschlossen und bringt einen weitere USB-Port mit, an den sich Festplatten und USB-Sticks zu Backup-Zwecken anschließen lassen. Die blaue LED an der Gehäuse-Front strahlt in stylischem blau – nur im Falle von Fehlern und Problemen wechselt das Licht zu rot.

Die LaCie Hard Disk Max ist ab sofort für 249 Euro zu haben. (Daniel Dubsky)