Gratis-Upgrades auf Windows 7 für Vista-Käufer

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Wer ab Juli einen PC mit vorinstalliertem Windows Vista kauft, kann voraussichtlich kostenlos auf Windows 7 umsteigen, sobald Microsoft sein neues Betriebssystem fertiggestellt hat.

Microsoft wird Windows 7 wohl Anfang 2010 auf den Markt bringen – ein genauer Termin steht aber noch nicht fest. Dafür sind erste Details zum Upgrade-Programm durchgesichert, über das Vista-Nutzer auf das neue Betriebssystem umsteigen können. Wie Tech ARP erfahren haben will, startet das Programm am 1. Juli 2009; wer ab diesem Zeitpunkt einen Rechner mit Windows Vista erwirbt, kann später auf Windows 7 upgraden. Von Microsoft bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Drei Upgrade-Pfade sind Tech ARP zufolge vorgesehen: von Vista Home Premium auf Windows 7 Home Premium, von Vista Business auf Windows 7 Professional und von Vista Ultimate auf Windows 7 Ultimate. Außerdem kann man nur innerhalb der bestehen Sprachversion upgraden. (Daniel Dubsky)