Handy-Betriebssystem Android läuft auf Eee PCs

BetriebssystemMobileMobile OSNotebookWorkspace

Entwickler haben Googles Handy-Betriebssystem Android auf einem Eee PC installiert. Nun vermutete man, dass Android-Netbooks nicht mehr lange auf sich warten lassen werden.

Bislang ist Android vor allem als offene Plattform für Smartphones bekannt. Doch nachdem die Software nun erfolgreich auf einem Eee PC zum Laufen gebracht wurde, liegt die Vermutung nahe, dass Google und die anderen Hersteller in der Open Handset Alliance auch so genannte Mobile Internet Devices (MID) und Netbooks im Blick haben.

Wie Matthäus Krzykowski und Daniel Hartmann auf VentureBeat berichten, war es gar nicht mal schwierig, Android auf einem Eee PC 1000H zu installieren. Sie brauchten rund vier Stunden, weil die meiste Hardware erkannt wurde und Android sich automatisch der Bildschirmauflösung, die beim Eee PC größer ist als bei Smartphones, anpasste.

Krzykowski und Hartmann gehen nun davon aus, dass im nächsten oder vielleicht auch schon in diesem Jahr erste Netbooks mit Android auf den Markt kommen. (Daniel Dubsky)