23. Dezember: Western Digital HD Media Player
Heimkino-Adapter

KomponentenWorkspace

Mit einem kleinen schwarzen Adapter bringt Western Digital HD-Filme, Videoclips, Musik und Fotos von externen Festplatten auf den Fernseher. Einfach anstecken und los geht’s.

Vernetzte Welten

Auf externen Festplatten lagern mitterlweile immer größere Datenmengen – von der digitalen Fotosammlung über Videos bis hin zu Musik. All dies auf den Fernseher zu bringen macht Western Digital mit seinem HD Media Player besonders einfach. Das kleine Kästchen wird via HDMI oder Component Video an das TV-Gerät angeschlossen. Werden dann externe Speicher – seien es Festplatten, USB-Sticks, Kameras oder MP3-Player – mit einen der beiden USB-Ports verbunden, scannt der Media Player die Inhalte und gibt sie auf Wunsch am Fernseher wieder.

Bildergalerie

Der Benutzer navigiert bequem via Fernbedienung durch die Mediensammlung und wählt aus, was abgespielt werden soll. Thumbnails und Album-Cover helfen bei der Orientierung.


Hochgeladen von PCPro

Der Media Player kostet knapp 100 Euro und kommt mit den meisten Bild-, Video- und Audio-Formaten zurecht – er zeigt sogar Untertitel im SRT-Format an. Die unterstützten Formate im Detail:

Bilder: JPEG, GIF, TIF/TIFF, BMP, PNG
Audio: MP3, WMA, OGG, WAV/PCM/LPCM, AAC, FLAC, Dolby Digital, AIF/AIFF, MKA
Playlisten: PLS, M3U, WPL
Video: MPEG1/2/4, WMV9, AVI (MPEG4, Xvid, AVC), H.264, MKV, MOV (MPEG4, H.264)
Untertitel: SRT (UTF-8)


PCpro Video: Western Digital HD Media Player


Hochgeladen von PCPro