Gerücht: HP verlässt sich auf Voodoo-Zauber

Allgemein

Durchs Internet geistert die Behauptung, HP beschwöre wieder die Kraft von Voodoo, um auf der bevorstehenden Comsumer Electronics Show die Seelen der PC-Hardcore-Fans einzufangen.

Unter dem Markennamen Voodoo plane Hewlett Packard angeblich, einen weiteren Hochleistungsrechner im flotten Gewand auf die Fangemeinde loszulassen, um endlich mal dem Apple-Design das Wasser zu reichen. In gut zwei Wochen auf der CES
(8. bis 11. Januar) sei es schon soweit.
Die Gerüchte in Umlauf brachte ein Blogger, der früher selbst einmal geholfen habe, die Marke zu etablieren
Einzelheiten wusste er aber nicht zu nennen. HP selbst äußerte sich natürlich nicht zu dem Gerücht.

INQ UK

Ultradünnes Voodoo-Notebook HP Envy