Notebook mit 3 GHz und 2 Grafikkarten

MobileNotebook

Die Firma Schenker Notebook »mySN« bringt mit dem »CXG7« ein neues kraftvolles Notebook auf den Markt, das manchen Heim-PC im Regen stehen lässt.

Das 17 Zoll Notebook mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln nutzt ein bis zwei ATI Radeon HD 3870 Grafikkarten. Die zwei Grafikkarten können im CrossFire-Betrieb genutzt werden.

Bildergalerie

Der Kunde hat eine breite Auswahl an Intel-Prozessoren: Das kann ein Core 2 Duo T5800 (2 GHz), oder auch ein Core 2 Extreme QX9300 mit 4 x 2,53 GHz  Taktfrequenz sein. Der Quadcore-Prozessor hat 12 MByte L2-Cache und einen 1,333 GHz FSB. Bis zu 4 GByte DDR3-1066 Speicher finden Platz im Rechner.

Auch bei den Festplatten hat der Nutzer eine breite Auswahl. Der mobile PC nimmt zwei Festplatten mit bis zu 500 GByte Speichervolumen auf. Auf Wunsch liefert mySN die Festplatten auch als SSD mit bis zu 250 GByte Speicherplatz. Ein DVD-Kombi-Brenner auf Wunsch mit Blu-ray/HD-DVD Leselaufwerk und ein DVB-T Tuner runden die vollwertige  Ausstattung ab. Die Schnittstellen lassen praktisch keinen Wunsch offen: WLAN, LAN, Bluetoth, HDMI, eSATA, 3x USB 2.0, Firewire und SPDIF out.

Die kleinste Ausstattungsvariante wird das Mobilrechner für 1.530 Euro angeboten. In der maximalen Ausbaustufe kostet dieses Notebook circa 3.380 Euro. Auf Wunsch wird der mySN CXG7 auch ohne Betriebssystem ausgeliefert. (Martin Bobowsky)