Google digitalisiert Zeitschriftenarchive

E-CommerceMarketing

Google hat damit begonnen, aktuelle und alte Zeitschriften einzuscannen und sie über die Buchsuche zugänglich zu machen.

Über die Google Book Search lassen sich nicht mehr nur Bücher, sondern auch Zeitschriften durchforsten. Wie Google bekannt gab, arbeitet man mit mehreren Verlagen zusammen, um deren Zeitschriften – sowohl aktuelle Ausgaben als auch die Archive – zu digitalisieren. Dazu zählen etwa das New York Magazin, Men’s Health und Popular Science.

Eine Übersicht aller Zeitschriften fehlt leider. Der Nutzer gelant aber, wenn er in einer Zeitschrift gelandet ist, über den Link Alle Ausgaben durchsuchen zu weiteren Heften. (Daniel Dubsky)