2008 – und was war neu?

Allgemein

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und der IT-affine Geschenkekäufer fragt sich wieder einmal, was es in diesem Jahr eigentlich an echten Neuigkeiten gibt, die unter den Baum gehören. Gut, dass man nicht selbst grübeln muss – das hat die Redaktion von PCpro schon erledigt.

In der ersten Runde der Empfehlungen für das Shopping an den den beiden verbleibenden Advents-Wochenenden findet sich Überraschendes und weniger Überraschendes: Für das bei der Inquirer-Leserschaft nicht unumstrittene iPhone gibt es eine Empfehlung, und Gefallen fanden die Kollegen auch an unkonventionellen Ideen wie der Notebook-Kontrolle per Geste und einer Maus, die keine Unterlage braucht und frei in der Luft bewegt wird.
Fündig werden in der Liste auch Menschen, die oft unterwegs sein müssen und bei Beamer und Festplatte auf kleine, leichte Lösungen angewiesen sind.

Hier die Tipps im Einzelnen. Zu jedem Produkt gibt es viele Bilder und ein Video.

Tag 1) Toshiba Qosmio F50 (Gestengesteuertes Notebook)
Tag 2) Apple iPhone 3G (Neues Smartphone von Apple)
Tag 3) LaCie Little Disk & USB KeyMax (Portable Mini-Festplatten)
Tag 4) Aiptek Pocket Cinema V10 (Miniatur Beamer für Unterwegs)
Tag 5) Creative Zen X-Fi (Die Alternative zum iPod Nano)
Tag 6) Sony Bravia ZX1 (Ultraflacher LCD-TV)
Tag 7) Gyration Air Mouse (Freihand-Maus)
Tag 8) Sony Ericsson Xperia X1 (Touchscreen-Handy mit QWERTZ-Tastatur)
Tag 9) Panasonic Lumix G1 (Spiegelreflexkamera ohne Spiegel)
Tag 10) Garmin Forerunner 405 (Uhr mit GPS-Sensor)

Die Liste ist damit übrigens nicht am Ende – das Weihnachtsspecial wird jeden Tag mit einem neuen Produkt aktualisiert. [gk]