Softwear by Microsoft: Nostalgie-Shirts aus Redmond

MarketingSoftwareWerbung

In Kürze startet Microsoft mit dem Verkauf von T-Shirts. Die wurden teils vom Rapper Common gestaltet, teils zeigen sie ältere Motive – unter anderem das alte Polizeifoto von Bill Gates.

Die T-Shirts sind Teil einer Kampagne von Crispin Porter & Bogusky, die Microsofts Image aufpolieren soll. Der Verkauf startet am 15. Dezember in ausgewählten Geschäften. Preise wurden noch nicht bekannt.

Bildergalerie

Die T-Shirts zeigen zum Teil ältere Motive mit Windows- und DOS-Aufdruck. Auf einem findet sich sogar das Polizeifoto des jungen Bill Gates nach seiner Verhaftung 1977, was auf der zugehörigen Website mit »Everyone deserves a second chance« kommentiert wird.

Einige Shirts wurden vom Rapper Common gestaltet, der bereits für den Player Zune geworben hatte. (Daniel Dubsky)