Erste Alpha von Opera 10

Die nächste Version des norwegischen Browsers besteht dank neuer Engine den Acid3-Test. Außerdem gibt es Performance-Verbesserungen, automatische Updates und eine neue Rechtschreibkorrektur für Formularfelder. Der Mail-Client verschickt erstmals HTML-Nachrichten.

von Daniel Dubsky 0

Opera 10 Alpha 1 hat als Browser-Engine Presto 2.2 an Bord, die vor allem bei CSS und Regulären Ausdrücken deutlich schneller arbeitern soll als der Vorgänger. Zudem werden Webstandards besser unterstützt, so dass der Acid3-Test bestanden wird. Mit einer Entwicklerversion hatte man das zwar schon im März geschafft, doch Opera 10 wird die erste reguläre Version sein, die soweit ist.

Die Entwickler haben Opera auch eine Auto-Update-Funktion spendiert, so dass sich der Browser selbst auf den neuesten Stand bringt, sobald eine neue Version vorliegt. Bislang wies Opera nur auf das Vorhandensein einer neuen Ausgabe hin – die musste der Nutzer dann herunterladen und installieren.

Eine neue Rechtschreibkorrektur überprüft beim Schreiben in mehrzeiligen Formularfeldern schon beim Tippen, ob Fehler auftauchen. In der Alpha 1 ist aber erst einmal nur ein englisches Wörterbuch an Bord.

Neuerungen gibt es auch beim integrierten Mail-Client. Erstmals kann dieser mehr als nur Text-Mails verschicken – nun lassen sich Texte formatieren und Bilder einbinden. In den Account-Einstellungen kann der Nutzer festlegen, ob er HTML-Mails bevorzugt – dann wird für neue Mails automatisch eine WYSIWYG-Ansicht geöffnet. (Daniel Dubsky)

 

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Erste Alpha von Opera 10

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>