Mediaplayer Songbird ist fertig

Open SourceSoftwareWorkspaceZubehör

Songbird hat den Versionsstand 1.0 erreicht. Der quelloffene Mediaplayer mit Mozilla-Unterbau kann mit Addons erweitert werden und sammelt im Web zusätzliche Infos zu den abgespielten Songs.

Die erste Version des Mediaplayers Songbird ist fertig. Nachdem im August die als Beta deklarierte Version 0.7 veröffentlicht wurde, kann nun Version 1.0 für Windows, Mac und Linux heruntergeladen werden. Darin haben die Entwickler noch einmal die Performance verbessert und verschiedene Funktionen optimiert. So setzt Songbird nun komplett auf GStreamer und mashTape wurde komplett überarbeitet.

Bildergalerie

Songbird spielt auf allen Plattformen die Formate MP3, FLAC und Vorbis ab. Auf Mac- und Linux-Systemen kommt noch AAC hinzu, unter Windows das WMA-Format. Der Player lässt sich mit Skins und Addons optisch anpassen und um neue Funktionen erweitern. Er nutzt den gleichen Unterbau wie Firefox und kann von verschiedenen Webseiten Infos zu den abgespielten Songs und Künstlern zusammentragen, etwa Songtexte, Fotos und Videos, Biografien sowie aktuelle News. (Daniel Dubsky)