Acer 16:9 Notebook in 16 Zoll

MobileNotebook

Das neue Acer Aspire 6530G ist für Cineasten gedacht. Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 3650 ist sogar leistungsfähig genug für aktuelle Direct-X 9 und 10-Spiele.

Der neue Acer-Mobilrechner Aspire 6530G hat ein breites 16:9 Display in 16 Zoll mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Als Prozessor kommt ein AMD Turion X2  Dualcore mit 2,1 GHz zum Einsatz. Der Hersteller stattet das Gerät mit 2 GByte DDR2-800 Speicher aus. Das Notebook nutzt den AMD-Chipsatz 780G mit dem integriertem Grafikchip AMD 3470. Als Grafikbeschleuniger dient eine ATI Mobility Radeon HD 3650. Das ist eine Mittelklassenkarte der vorletzten, aber immer noch aktuellen Grafikkartengeneration. Weitere  Monitore finden über HDMI- und VGA-Buchsen Anschluß.

Bildergalerie

An Schnittstellen sind USB 2.0, Firewire und eSATA mit an Bord. Neben den üblichen Audiobuchsen ist auch ein S/PDIF-Out vorhanden. Das Notebook wird mit WLAN 802.11b/g/n ausgestattet. Für einen Port-Replikator hat der Hersteller die Schnittstellle Acer EasyPort IV integriert.

Acer legt mit Dolby True 5.1 Surround-Sound Wert auf guten Klang. Für gute Akustik sorgen zwei eingebaute Stereolautsprecher und ein kleiner integrierter Subwoofer. Für Vieltipper bietet das Gerät einen separaten Nummernblock. Das Laptop wird mit Windows Vista Home Premium geliefert.

Einige Notebooks dieser Serie bestückt Acer mit Blu-ray-Laufwerken und TV-Tunern. Die Notebooks der Acer-Serie Aspire 6530G sind ab sofort für circa 700 Euro erhältlich. (Martin Bobowsky)